Banner Katholische Frauenbewegung
 
 

Aktuelles

 

Frauen.Leben.Stärken.

Von Beginn an ist es die Aufgabe der Katholischen Frauenbewegung, Frauen in ihren vielfältigen Lebenssituationen zu stärken und zu unterstützen.
Indem wir Räume öffnen, in denen sich Frauen begegnen können, sich vernetzen und einander ermutigen.
Indem wir Zugänge zu einer christlichen Spiritualität erschließen, die sich am Evangelium orientiert und ein gutes Leben für alle will.
Indem wir Frauen ermächtigen, ihr Leben selbstbestimmt zu gestalten, hier und in den Ländern des Südens.
Indem wir öffentlich für unsere Werte eintreten.
Indem wir die Kraft des Miteinanders zur Gestaltung von Kirche und Gesellschaft nutzen.

Titelseite Ein Tag für michHerzliche Einladung zum "Tag für mich - diözesaner Frauentag" am 30. September.

>> Download Einladung zum "Tag für mich"

 

Zehn Mitglieder der Katholischen Frauenbewegung (kfb) der Diözese St. Pölten nahmen an der Weiterbildungswoche der Frauenbewegung Österreichs in Knappenberg/Kärnten teil. Der neue, zweijährige kfb-Themenschwerpunkt „Frauen.Leben.Stärken.“ stand dabei im Mittelpunkt und wurde unter den 70 kfbö-Teilnehmerinnen diskutiert.
 
Die drei zentralen Inhalte, die mit Vorträgen und Workshops, etwa im Bereich Schauspiel und Humor, bearbeitet wurden, waren: Frau und Politik, Frau und Gesundheit, Frau und Kirche.

Foto: Bernhard Kaplaner
 

Einladung zum Workshop "Sorge-Ökonomie - Gutes Leben zwischen Anspruch und Überforderung"
Freitag, 13. Oktober 2017, 15:00-18:00 Uhr
Florian Zimmel Saal (1. Stk), Klostergasse 15, 3100 St. Pölten
Nähere Informationen - Link zum Flyer

Foto: Fotolia