Banner Katholische Frauenbewegung
 
 

Aktuelles

 

kfbö-Frauenreise "Auf den Spuren von Dorothee Sölle nach Köln und Aachen"
ACHTUNG: Anmeldeschluss 30. März 2017
Nähere Infos hier - LINK zur kfbö-Homepage

Rheinpanorama, © Udo Haake/KölnTourismus GmbH
 

Niederösterreicherinnen, die uns begeistern.
Wir stellen sie vor, reden mit ihnen und lassen uns inspirieren.

Christine Haiden, Chefredakteurin „Welt der Frau“, im Gespräch mit Landesrätin Barbara Schwarz, Anna Rosenberger (kfb), der Künstlerin (Tini Kainrath) und engagierten Frauen.

>> Download Einladung

29.3.2017, 18.30 – 20.30 Uhr, Krems/Mautern
Römerhalle Mautern, Am Limes 1
Musikalisches Rahmenprogramm mit Tini Kainrath
Gemütlicher Ausklang mit Imbiss und Getränken

Weitere Informationen unter:
www.welt-der-frau.at

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich! anmeldung@welt-der-frau.at, 0732 77 00 01 - 14

 

Die Katholische Frauenbewegung (kfb) der Diözese St. Pölten lud zum großen Benefizsuppenessen der „Aktion Familienfasttag“ ins Niederösterreichische Landhaus. Kfb-Vorsitzende Anna Rosenberger freute sich über viel Prominenz aus Kirche, Politik und Gesellschaft. Schwerpunktland heuer war Nepal. Lisa Muhr, Co-Geschäftsführerin und Designerin des ersten österreichischen ökofairen Modelabels „Göttin des Glücks“, bereitete eine köstliche Linsensuppe zu. Alle Bilder ...
 
Seit 60 Jahren ruft die Frauenbewegung zum Teilen auf, heuer steht die Veranstaltung unter dem Motto „Teilen spendet Zukunft“. Das entspreche dem Evangelium, so Rosenberger, da es helfe, Frauen ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen. Sie meinte auch, dass für viele zwar die Fastenzeit dazu da sei abzunehmen. Sie rief aber dazu auf, zuzunehmen: bei den guten Taten und Handlungen. Es sei für sich selber gut zu spüren, dass man Gutes getan habe.

Foto: Landesrat Karl Wilfing, Weihbischof Anton Leichtfried, Draupati Rokaya, kfb-Projektpartnerin in Nepal, Superintendent Lars Müller-Marienburg, Landeshauptmann-Stellvertreterin Johanna Mikl-Leitner, Landesrat Stephan Pernkopf, Anna Rosenberger, kfb-Vorsitzende