Banner Katholische Frauenbewegung
Ein Tag für mich
Benefizsuppenessen 2020
Diözesanleitung
Zuhörerinnen
 
 

Aktuelles

 

Wie im Himmel

Wie Jesus während seines Besuchs bei Martha und Maria anspricht, braucht es mehr: Zeit für Gott, Zeit für die Menschen, Zeit für sich. Wir Menschen dürfen alle mithelfen, Gottes Liebe und Fürsorge für seine Geschöpfe zu verteilen. Sogar an uns selbst! Diesem Schwerpunkt ist der spirituelle Impuls „Wie im Himmel“ gewidmet, damit die gemeinsame Sorge für diese wunderbare Erde und ihre Bewohner/innen dem Himmel entgegenwachsen kann.

Die Diözesanleitung der kfb St. Pölten wünscht Dir/Ihnen voll Freude auf das Fest Christi Himmelfahrt einen himmlischen Feiertag!

>>Link zum Download Spiritueller Impuls

Foto: Anna Rosenberger
 

Am 23. Mai fand im Josephinum Wieselburg eine ausgebuchte, hochkarätige Kooperationsveranstaltung von „Welt der Frauen“, Land NÖ, und der kfb St. Pölten statt: Reden wir über Geld!

Dass Geld Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, Sicherheit und Freiheit bedeutet ist leicht verständlich, dass aber ausgeglichene Finanzen auch eine gewaltfreiere Ehe bedeuten können, belegten Elisabeth Cinatl vom Verein Wendepunkt und Lena Gugenberger von „Three Coins“. 

Foto: Anna Rosenberger
 

Der Mai lädt ein zu Pilgerungen und Maiandachten in Wald und Feld. Mit Maria unterwegs zu sein, ihr Leben zu betrachten und uns durch ihre Fürsprache stärken zu lassen – lassen wir uns darauf ein!

Die kfb-Diözesanleitung wünscht von ganzem Herzen eine segensreiche Marienzeit!

>> Link Download Spiritueller Impuls für eine Marienfeier 

Foto: Anna Rosenberger
 

Am Samstag, 14. Mai fanden bei sonnigem Wetter zwei stärkende diözesane kfb-Pilgerungen statt.

24 Frauen pilgerten mit der Pilgerbegleiterin Angela Wippel 13 km auf dem Jakobsweg von Wallsee nach Thürnbuch. Mit wunderbaren Impulsen zwischendurch führte sie der Weg von der Annakirche aus über den Donau-Altarmweg und den Mostviertler Rundwanderweg nach Strengberg, wo die örtliche kfb-Gruppe zu Rast und Kirchenführung einlud. Die Nachmittagsetappe endete in Thürnbuch. Ein Bus brachte die Teilnehmerinnen am späten Nachmittag wohlbehalten wieder zum Ausgangspunkt zurück. 

 

Als Christinnen und Christen wollen wir Mitverantwortung für Wohlergehen und Lebensgrundlagen in der Welt tragen. Bei dieser Multiplikator/innenschulung blicken wir auf gemeinsame, systemische

Ursachen von Care-und Klimakrise und fragen, wie ein „Wirtschaften fürs Leben“ Wege aus der Carekrise und zur Klimagerechtigkeit schafft. 

>> Link Download Folder 

 
Montag, 23. Mai 2022 - 19:00 - 20.30 Uhr 
Josephinum Wieselburg, Schloss Weinzierl 1, 3250 Wieselburg

 

Mit einem Impulsvortrag von Melanie Wolfers zum Thema Selbstermächtigung. Geld kann vieles sein. Freiheit, Unabhängigkeit oder Sicherheit. Reden wir über Geld! Mit Expertinnen, Betroffenen und Impulsgeberinnen bei einer Veranstaltung des Landes NÖ mit "Welt der Frauen". Sabine Kronberger, Chefredakteurin der "Welt der Frauen", spricht über Geld u.a. mit Theologin und Philosphin Melanie Wolfers, Elisabeth Cinatl, Leiterin des Vereins Wendepunkt, Expertinnen von "Three Coins" sowie Anna Rosenberger, Vorsitzende der kfb St. Pölten. 

Für gute Unterhaltung und gute Laune sorgt das Duo Sitz. Im Anschluss laden wir zum Netzwerken mit kleinem Buffet in angenehmen Ambiente.

>> Link Download Folder

 

„Voll Vertrauen gehe ich …“ dieses Lied ist wohl vielen Menschen bekannt. In den vergangenen Monaten brauchten und brauchen wir sehr viel Vertrauen, um mit all den Herausforderungen zurecht zu kommen, sie anzunehmen, sie gut zu durchleben und nach vorne zu schauen. Das greift die Kath. Frauenbewegung (kfb) mit ihrem aktuellen Jahresthema auf.