Banner Katholische Frauenbewegung
Ein Tag für mich
Benefizsuppenessen 2020
Diözesanleitung
Zuhörerinnen
 
 

Aktuelles

 
Pfingstnovene der Diözese St. Pölten 

Diese Pfingstnovene folgt der Spur, die Papst Franziskus mitten in der Corona Pandemie gelegt hat: „Vor allem aber brauchen wir das Gebet, um die Eingebungen des Geistes hören und den Dialog in einer Gemeinschaft pflegen zu können, die uns halten und uns träumen lassen kann.“ (Papst Franziskus, Wage zu träumen! Mit Zuversicht aus der Krise, Kösel Verlag 2020.)

Die Borschüre kann im Behelfsdienst (02742-324-33315, ) bestellt und abgeholt werden (gratis, solange der Vorrat reicht). Es werden nur die Versandkosten verrechnet.

Die druckfähige PDF steht auch unter http://www.pastoraledienste.at/pfingstnovene im Internet zur Verfügung. Auf der Website werden ab Christi Himmelfahrt vertiefende und weiterführende Beiträge angeboten: Meditationen, Impulse für Einzelne und Gemeinschaft, Fürbitten

Im Gebet verbunden grüßt Gerhard Reitzinger (Geistlicher Leiter, Pastorale Dienste)

 

Mit Abstand die berührendste und stärkendste Feier - sie fand in der Pfarrkirche Purgstall statt und konnte via Live-Stream von Zuhause aus mitgefeiert werden. Danke allen, die an der Feier teilgenommen haben. Die Kraft der Hl. Katharina von Siena - Patronin und Weggefährtin der Kath. Frauenbewegung Österreichs war spürbar in diesen herausfordernden Zeiten.

 

Eine neue Maiandacht der kfb St. Pölten ist entstanden. Der Behelf ist als Begleitheft gedacht, der alle zum Mitfeiern und Mitbeten einlädt. Ebenso für das persönliche Gebet zu Hause geeignet.

Format: A5
Einzelpreis: 1,-Euro
Ab 25 Stück: 0,90,- Euro

kfb-Büro St. Pölten, 02742/324 3373 oder oder im Behelfsdienst der Diözese St. Pölten, 02742/324 3317

Für den Wonnemonat Mai haben wir einen digitalen Impuls zur Gestaltung einer MaiandachtMaria – Kraftquelle für unser soziales Engagement

 

Diese Maiandacht wurde von der kfb Oberösterreich erstellt und wir haben Bausteine daraus entnommen, danke dafür.